Der Albtraum Einbruch ist passiert!


Alles ist durchwühlt und verwüstet. Der Schock sitzt tief. Die Kripo und die Spurensicherung, die Aufräumarbeiten, das alles kostet Zeit. Die Versicherung will tausend Dinge wissen. Ärger und Umstände ohne Ende. Und dann noch dieses ungute Gefühl, dass jemand ihre häusliche Geborgenheit zerstört hat. Manche leiden darunter ein Leben lang.

Die „Polizeiliche Kriminalstatistik“ präsentiert erschreckende Zahlen. Die ohnehin schon sehr hohen Einbruchzahlen in Wohnungen und Häuser haben sich wiederum verschlimmert und sind um 10.000 auf inzwischen über 140.000 Einbrüche allein im letzten Jahr gestiegen. In den letzten drei Jahren nahmen die Einbrüche um fast 30 Prozent zu. Im Schnitt wird alle vier Minuten ein Bewohner zum Opfer eines Einbruchs. Es ist nicht anzunehmen, dass diese hohen Zahlen in Zukunft kleiner werden. Das schlimme sind nicht nur die materiellen Schäden, jedes zehnte Einbruchopfer erleidet längerfristige Traumata. Das gewaltsame Eindringen in die eigenen vier Wände, in den wichtigsten Ort zum Rückzug und zum Wohlfühlen, hat oft schwere psychische Folgen. Prävention ist im Einbruchschutz ganz entscheidend. Die Konsequenz daraus, man muss den Einbruchschutz verbessern.

Wir bieten Ihnen moderne hochinnovative Alarmsysteme, deren Wirkungsprinzip auf der Analyse von Infraschall und Luftdruckänderungen basieren. Mit unseren Senger-Alarmsystemen sind wir in der Lage Ihnen das für Sie am besten geeignete Alarmsystem anzubieten. Wir stehen Ihnen jederzeit zu Ihrer Beratung zur Verfügung.