Wenn Sie sich für den Kauf eines Batterie- oder eines Akkubetriebenen Produktes aus unserem Angebot entschieden haben sind wir verpflichtet Sie auf folgendes hinzuweisen:

Bitte beachten Sie, dass die Entsorgung von Batterien oder Akkus über den Hausmüll ausdrücklich verboten ist. Bei uns gekaufte Batterien können Sie nach Gebrauch unter nachfolgender Adresse per Post, ausreichend frankiert, an uns zurück senden oder an einer offiziellen Sammelstelle in Ihrer Nähe zurückgeben.

Roland Schüler
Senotron-Alarmsysteme
Hörselberstr. 3
12623 Berlin
Deutschland

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten können Sie dadurch erkennen, dass diese mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet sind. Unter diesem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes, "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei oder "Hg" für Quecksilber.


 "Cd" steht für Cadmium; "Hg" steht fü Quecksilber; "Pb" steht für Blei

1) "Cd" steht für Cadmium
2) "Hg" steht fü Quecksilber
3) "Pb" steht für Blei

Diese Hinweise befinden sich auch noch einmal im Beipackzettel der Warensendung bzw. in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Unsere Kontaktdaten:
Telefon: 030 - 54 830 410
Mobil: 0176 - 56 988 003
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Batterierücknahme:
Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns, ausreichend frankiert, zurücksenden oder in Ihrer unmittelbaren Nähe (zum Beispiel im Handel, in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Anbieter in seinem Sortiment führt oder geführt hat. Wir sammeln zurückgegebene Akkus und Batterien und übergeben sie der Stiftung GRS Batterien zur Entsorgung.